Schulsozialpädagogik

Ihre Ansprechpartnerin

 

 

Marion Brandt-Wiese

Diplom-Sozialpädagogin

 

 

Sprechzeiten:        Mo - Fr von 9:30 - 13:30 

                                und nach Vereinbarung

 

E-Mail:             marion.brandt-wiese@tls-nms.de

Diensthandy:   0172 36 46 152 (WhatsApp)

Büro:                04321 26533-43

 

Raum:              V1011 (Untergeschoss)

                         Parkstr. 12 - 18

Wann?

 

Wenn Sie persönliche oder soziale Schwierigkeiten während Ihrer Schulzeit an der TLS haben, wenn das Erreichen Ihres Schul- und Ausbildungsziels gefährdet oder vielleicht aussichtslos geworden ist.

 

Das kann sein bei:

 

  • privaten Problemen
  • Schwierigkeiten/Streit zu Hause
  • Konflikten mit MitschülerInnen
  • Mobbing und Mobbingerfahrungen
  • kulturbedingten Konflikten
  • Konflikten mit Lehrkräften
  • Liebeskummer
  • finanziellen Problemen
  • Schwierigkeiten mit Behörden
  • Lern- und Motivationsproblemen
  • Prüfungsangst
  • Suchtproblemen ( Alkohol, illegale Drogen, Spielsucht, Internet…)
  • psychische Problemen / Erkrankung (Depressionen, Phobie, Ängste, Essstörungen…)
  • sonstigen Schwierigkeiten, die hier nicht erwähnt sind

 

…oder wenn Sie einfach einmal jemanden brauchen, die Ihnen zuhört!     

 

Was muss ich tun?

 

  • Kommen Sie einfach zu mir in das Zimmer im Untergeschoss V1011,
  • Nehmen Sie Kontakt auf über mein Telefon oder Handy. Oder schreiben Sie mir über WhatsApp
  • Schreiben Sie mir eine Mail
  • Bitten Sie um Unterstützung bei Ihrer Klassenlehrerin / Ihrem Klassenlehrer oder einer Lehrkraft Ihres Vertrauens
  • Lassen Sie sich von einem/r MitschülerIn begleiten

 

Was erwartet mich?

 

Zunächst lernen Sie mich kennen und ich Sie. Sie erzählen in Ruhe und ungestört, was Sie bedrückt. Gemeinsam überlegen wir, was Ihnen als nächsten Schritt gut tun könnte. Wenn Sie einverstanden sind, unterstütze ich Sie mit Telefonaten und Gesprächen mit Dritten (Arzt, Eltern, Lehrer…). Sie entscheiden darüber, ob Sie öfters kommen möchten oder 1 - 2 Treffen Ihnen reichen. Jederzeit können Sie wiederkommen. In einer akuten Krise bekommen Sie eine Bescheinigung, wenn Sie für die Zeit des Gespräches im Unterricht gefehlt haben.

 

Schweigepflicht

 

Alle Kontakte und Gespräche sind...

 

  • vertraulich
  • freiwillig
  • spontan oder mit Termin
  • für Ihre persönliche Unterstützung während Ihrer Schulzeit an der TLS

Theodor-Litt-Schule

Regionales Berufsbildungszentrum AöR 

Parkstr. 12-18

24534 Neumünster

Tel. +49 04321 26533-0+49 04321 26533-0

Fax +49 04321 26533-99

Mail: info@tls-nms.de

 

Ansprechpartner Schulbüro

 

Hier finden Sie uns

 

Unsere Öffnungszeiten

 

Unsere Schule bietet auch:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RBZ Theodor-Litt-Schule AöR