Aktuelle Nachrichten

Zu Besuch beim Landesverein für Innere Mission in Rickling

Nicht kleckern, sondern klotzen lautet das Stichwort der Exkursion mit Frau Falkenau und Frau Kemper zur Wäscherei des Landesvereines für Innere Mission in Rickling bei Neumünster.

Brandneu zeigt sich sowohl das Gebäude als auch die dort verbaute Maschinentechnik der Firma Kannegiesser. Erst im Frühjahr 2022 nahm die Wäscherei ihren Betrieb auf. Somit kamen die Schüler der TXR 21 (Textilreiniger-Azubis) in den Genuss die neuesten Produkte für die Bearbeitung von Flach- und Formwäsche in unserer Nähe zu sehen.

Der Landesverein wäre auch interessiert daran, Textilreiniger/-innen an diesem Standort zukünftig auszubilden.

Wir sagen herzlichen Dank für den netten Empfang und die fachkundige Führung vor Ort!

Änderung der Corona-Landesregelungen

Isolation

Ab dem 17.11.2022 entfällt die allgemeine Absonderungspflicht für nachweislich infizierte Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden oder einen positiven Selbsttest gemacht haben. 

Weiterhin gilt aber: Wer krank ist, bleibt bitte zu Hause. Das gilt für COVID-19 und gleichermaßen für Grippe und andere ansteckende Krankheiten, damit Ansteckungen in der Schule reduziert bzw. vermieden werden können.

Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, müssen insbesondere außerhalb der eigenen Wohnung in Innenräumen fünf Tage eine mindestens medizinische Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Europa-Zertifikatskurs

im internationalen Haus Sonnenberg

Die Theodor-Litt-Schule hat sich zur Aufgabe gemacht, durch verschiedenste Projekte mit Partnerschulen aus ganz Europa die europäischen Werte in der Schule zu verankern und den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, Europa mit zu gestalten.

Streit und Stress – Was jetzt?

In einem Workshop namens „Streit und Stress – was jetzt?“ haben Schülerinnen und Schüler der AVB22 gelernt, wie sie mit Konflikten in verschiedensten Situationen umgehen können. In Kooperation mit dem Respektcoach der Theodor-Litt-Schule (AWO Interkulturell), Bashar Kanou, hat die Bildungsreferentin im Bereich „Jugend und Religion - Politische Jugendbildung an Berufsschulen“ und Arbeit und Leben Schleswig-Holstein e. V., Svenja Reinholtz, mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet, was Konflikte sind, welche Ursachen sie haben und wie man Lösungen finden kann. Außerdem haben die Jugendlichen erkannt, wer alles an einem Konflikt beteiligt ist. Durch intensive Methoden, wie die Konfliktpalme oder das Konfliktthermometer, haben die Schülerinnen und Schüler bemerkt, dass die Wahrnehmung eines Konfliktes individuell unterschiedlich ist.

Konflikte entstehen für die Schülerinnen und Schüler in allen Bereichen: in der Familie, im Freundeskreis, in der Schule oder bei der Arbeit. Dadurch ist es umso wichtiger, sie für den Umgang mit Konflikten zu sensibilisieren.

Eine neue deutsch-französische Freundschaft:

Purple Campus in Nîmes und Theodor-Litt-Schule in Neumünster

Nachdem uns die französischen Kolleginnen von unserer neuen Partnerschule Purple Campus Marguerittes im Juni 2022 in Neumünster an der Theodor-Litt-Schule besucht haben, sind wir im November zu Ihnen nach Nîmes, Südfrankreich, gefahren. Purple Campus Marguerittes hat viele Partnerschulen in europäischen Ländern, mit denen sie bereits mehrere Erasmus Projekte durchgeführt haben. Wir freuen uns sehr, dass auch wir, die Theodor-Litt-Schule, im kommenden Jahr mit ihnen zusammenarbeiten können!

Bundeskonferenz der Europaschulen

IVom 28.09. bis 30.09.2022 fand die Bundeskonferenz Europabildung/Europaschulen unter dem Motto „Europa in der Schule leben“ in Sankelmark statt. Unsere Lehrkräfte Beyza Demirbaş und Kenneth Spreckelsen haben die TLS vertreten.

An drei Tagen hatten unsere Lehrkräfte die Möglichkeit, an verschiedenen Seminaren und Workshops teilzunehmen und so neue Eindrücke und Anregungen für die Europa-Arbeit an unserer Schule zu sammeln. Das Highlight der Bundes-konferenz war die Sondervorstellung „ Alfons - jetzt noch deutscherer“ im Slevighus, bei der es um Stereotypen ging, mit denen Lehrkräfte und Schüler/innen im (Schul-)Alltag jeden Tag konfrontiert werden.

Hygieneregeln zum Umgang mit Corona

zum Schuljahr 2022/23

• Es gilt der Schnupfenplan (Bild anklicken), laut dem Jugendliche mit einer Symptomatik, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeutet, die Schule mindestens 48 Stunden nicht besuchen sollen.


• Für mit Corona infizierte Personen besteht eine Absonderungspflicht ("Erfahren Sie mehr" anklicken). Sog. Kontaktpersonen können dagegen weiter am Schulleben teilnehmen.


• Es gilt auch weiterhin die Hygienempfehlung, wonach z. B. freiwillig jede einzelne Person für sich entscheiden kann, eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu tragen.

Im Umgang mit Schwangeren und vulnerablen Personen kann mit den betroffenen Lerngruppen eine Verständigung über das Tragen einer MNB im Einzelfall als Schutzmaßnahme zur Anwendung kommen.

 

• Der Lüftungsplan gilt ebenso weiter für Schulen. Als Faustformel gilt: alle 20 Minuten für 3 bis 5 Minuten lüften.

Einschulungstermine

Hinweis:

Bitte klicken Sie auf die folgenden Buttons, um weitere Informationen zu erhalten!

Entdecke deine Stärken!

Mit einer dualen Berufsausbildung im echten Norden.

Es gibt noch freie Plätze!

Sie suchen für Ihre berufliche Zukunft  ein Zuhause?
Wir bieten Ihnen viele Chancen!

Erwerben Sie bei uns berufliche Qualifikationen, einen höheren Schulabschluss und/oder die Reife für eine erfolgreiche Berufsausbildung.
Wir beraten Sie gern bei der Auswahl des richtigen Angebotes.

Unsere Kooperationspartner

Theodor-Litt-Schule

Regionales Berufsbildungszentrum AöR 

Parkstr. 12-18

24534 Neumünster

Tel. +49 04321 942 4910+49 04321 942 4910

Fax +49 04321 942 4909

Mail: info@tls-nms.de

 

Ansprechpartner Schulbüro

 

Wegweiser

 

Öffnungszeiten

 

Unsere Schule bietet auch:

Druckversion | Sitemap
© RBZ Theodor-Litt-Schule AöR