Ausbildungsvorbereitung Schleswig-Holstein (AV-SH)

Für den Beruf reifen - Wirtschaftliche Grundbildung erwerben

1. Bildungsziel

 

Der Bildungsgang "Ausbildungsvorbereitung Schleswig-Holstein" (AV-SH) wird für minderjährige Schülerinnen und Schüler angeboten, die sich für kaufmännische und dienstleistungsorientierte Berufe interessieren und noch keinen Ausbildungsplatz oder Schulplatz gefunden haben.

Sie können je nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Eignung unter fünf verschiedenen Profilen wählen. Durch berufsbezogenen und berufsübergreifenden Unterricht können Sie

  • Ihre Ausbildungsfähigkeit erreichen oder verbessern,
  • Ihre Chancen auf einen guten Ausbildungsplatz erhöhen bzw.
  • Sich für den Besuch weiterführender Bildungsgänge qualifizieren:

 

Unsere Profile:

 

AV-SH

Basis

 

Einjähriger Vollzeitbildungsgang für Schülerinnen und Schüler ohne Schulabschluss, Förderschulabschluss oder schwachem Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss mit dem Ziel, sich für einen Beruf oder einen weiterführenden Bildungsgang zur qualifizieren.

AV-SH

Plus

 

ESA

Einjähriger Vollzeitbildungsgang für leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler ohne Schulabschluss und dem Ziel, den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss zu erreichen und sich für eine Berufsausbildung oder die Berufsfachschule I zu qualifizieren.

AV-SH

Plus

MSA

Einjähriger Vollzeitbildungsgang für leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler mit Erstem Allgemeinbildenden Schulabschluss und dem Ziel, sich für eine Berufsausbildung oder den Mittleren Schulabschluss an der Berufsfachschule Wirtschaft zu qualifizieren.

AV-SH

Praxis

I

Teilzeitbildungsgang mit hohem Praxisanteil für leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler mit Erstem Allgemeinbildendem Schulabschluss und dem Ziel, sich für eine Berufsausbildung zu qualifizieren.

AV-SH

Praxis

II

Teilzeitbildungsgang mit hohem Praxisanteil für Schülerinnen und Schüler mit Mittlerem Schulabschluss und dem Ziel, sich für eine Berufsausbildung zu qualifizieren,

 

 

Die Schülerinnen und Schüler erfüllen durch den erfolgreichen Besuch des AV-SH ihre Berufsschulpflicht, die sonst bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dauern würde. Schließen die Jugendlichen während oder nach dem Besuch des AV-SH einen Ausbildungsvertrag ab, so besuchen sie die entsprechenden Fachklassen der Berufsschule.

 

2. Voraussetzungen für die Aufnahme

 

In das Ausbildungsvorbereitende Jahr werden

  • minderjährige Schülerinnen und Schüler aufgenommen,
  • die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und
  • die weder einen Ausbildungsplatz noch einen Schulplatz an einer weiterführenden Schule gefunden haben sowie
  • in Neumünster und der näheren Umgebung wohnen.

Hinweis

Sofern noch freie Plätze vorhanden sind, können sich auch volljährige Schülerinnen und Schüler für das AV SH bewerben. Bitte reichen Sie auf jeden Fall Ihre Bewerbung ein.

 

3. Kosten des Schulbesuchs

 

Der Schulbesuch des AV SH ist schulgeldfrei. Abhängig vom Profil ist ein Sachkostenbeitrag pro Schuljahr von 6,00 Euro (AV-SH Praxis I/II) bzw. 12,00 Euro (AV-SH Basis und AV-SH Plus ESA/MSA) zu entrichten.

 

Lernmittel werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen kostenlos zur Verfügung gestellt. Kosten, die im Zusammenhang mit den Praxistagen (z. B. Fahrgeld) oder für Klassenausflüge entstehen, müssen von den Schülerinnen und Schülern selbst getragen werden.

 

4. Unterrichtsorganisation

 

Im AV-SH wird je nach Profil an zwei bis fünf Tagen in der Woche ausbildungsvorbereitend für die Berufsfelder Wirtschaft und Verwaltung unterrichtet. Gleichzeitig festigen und erweitern die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten im berufsübergreifenden Lernbereich. An den Praxistagen bzw. während der Praxiswochen sind die Schülerinnen und Schüler in Betrieben tätig. Sie sammeln praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt und können ihre Berufswünsche überprüfen. Bei der Suche eines geeigneten Betriebes für die Praxistage und bei der Planung ihres weiteren Berufsweges werden die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf von einem Coach unserer Schule unterstützt.

 

5. Anmeldung

 

Für das nächste Schuljahr können ab sofort Bewerbungen abgegeben werden. Das Bewerbungsformular ist im Sekretariat der Theodor-Litt-Schule (Parkstraße 12 -18) und als PDF-Dokument auf der zentralen Bewerbungsseite der TLS erhältlich. Die vollständigen Unterlagen können im Sekretariat abgegeben werden.

 

Dem Anmeldeformular sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • ein Lichtbild
  • eine beglaubigte Kopie des letzten Schulabschlusszeugnisses bzw. Halbjahreszeugnisses.

 

Theodor-Litt-Schule

Regionales Berufsbildungszentrum AöR 

Parkstr. 12-18

24534 Neumünster

Tel. +49 04321 26533-0+49 04321 26533-0

Fax +49 04321 26533-99

Mail: info@tls-nms.de

 

Ansprechpartner Schulbüro

 

Wegweiser

 

Öffnungszeiten

 

Unsere Schule bietet auch:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RBZ Theodor-Litt-Schule AöR