Ziel

 

Berufsabschluss als 

 

Staatlich geprüfte pharmazeutisch-technische Assistentin bzw. 

Staatlich geprüfter pharmazeutisch-technischer Assistent

 

Die Berufsfachschule Pharmazie ist ein zweieinhalbjähriger berufsqualifizierender Bildungsgang mit der Möglichkeit des Erwerbs der vollen Fachhochschulreife (FHR) durch Zusatzunterricht und -prüfungen in Deutsch/Kommunikation, Englisch und Mathematik.

 

Bildungsgangprofil

 

Fachlich und pädagogisch ausgebildete Lehrkräfte mit viel Erfahrung bereiten auf die wichtigsten Tätigkeiten einer PTA/eines PTA in der späteren Berufspraxis vor:

 

  • Im Vordergrund stehen das Informieren und Beraten von Patienten über die richtige Anwendung und Wirkung von Arzneimitteln. Neben dem Erlernen theoretischer Kenntnisse werden in unserer Lehrapotheke mit Beratungstheke Patientengespräche eingeübt.
  • In unserem neu ausgestatteten Galeniklabor lernen Sie das Herstellen von verschiedensten Arzneiformen wie z.B. Salben und Zäpfchen.
  • Zwei chemische Labore stehen für Qualitätsprüfungen von Arzneimitteln und deren Ausgangsstofffen zur Verfügung.
  • In einem modern ausgestatteten Biologieraum mikroskopieren Sie Pflanzen. An jedem Platz steht ein Mikroskop zur Verfügung.
  • Unser schuleigener Heilpflanzengarten – unser Grünes Klassenzimmer - ermöglicht anschauliches Lernen.

 

Die Ausbildung im Überblick:

 

  • Zweijährige schulische PTA- Ausbildung im Vollzeitunterricht  und anschließend  Erster Teil der PTA-Prüfung
  • Während der Ausbildung ein 160-stündiges (vier Wochen) Apothekenpraktikum in den Schulferien, um den Arbeitsplatz Apotheke kennenzulernen.
  • Nach dem ersten Teil der PTA-Prüfung folgt ein halbjähriges Apothekenpraktikum mit monatlichem Verdienst und anschließendem zweiten Teil der PTA-Prüfung (Apothekenpraxis-Prüfung)

Aufnahmevoraussetzung und -verfahren

 

Aufnahmevoraussetzung ist der Mittlere Schulabschluss oder eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung. Wurde der Schulabschluss im Ausland erworben, ist der Nachweis deutscher Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 nach dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen: lehren, lernen, beurteilen“ zur Anmeldung vorzulegen.

Die Aufnahme ist abhängig von der Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze. Die Entscheidung über die Aufnahme erfolgt unter Berücksichtigung der Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern und der Noten in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Für einen höheren Schulabschluss oder eine abgeschlossene Berufs-ausbildung wird ein Bonus gewährt.

Die Anmeldung bzw. die Bewerbung ist jeweils bis zum 28. Februar eines Jahres einzureichen (Vordruck im Internet unter www.tls.neumuenster.de und im Schulsekretariat).  Eine spätere Bewerbung mit dem verbesserten Abschlusszeugnis ist möglich.

 

 

Besonderheiten

 

Für die Ausbildung an der Berufsfachschule Pharmazie fallen zu Beginn der Ausbildung Kosten für die Beschaffung von Laborkleidung, Glasgeräten und eines Handbuches in Höhe von ca. 370,- € an. Gemeinsame Betriebsbesuche oder eine Klassenfahrt während der zweijährigen Ausbildungszeit gehören zur Ausbildung. Die dabei entstehenden Kosten sind von Ihnen zu tragen. Wir beraten gern über Unterstützungsmöglichkeiten. Für den Besuch unserer öffentlichen Schule wird kein monatliches Schulgeld erhoben.

Neumünster, Februar 2018

 

Martina Klöfekorn

Abteilungsleitung Berufsfachschule Pharmazie

 

 

Ansprechpartnerin

 

Ihre Ansprechpartnerin für die Berufsfachschule Chemie ist Frau Klöfekorn

 

Zu allen Fragen rund um Ihre Bewerbung beraten wir Sie gern individuell nach telefonischer Terminvereinbarung (Tel. 04321-26533-16).

Haben Sie Interesse, gleichzeitig die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und eine abgeschlossene Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich und zu erlangen?
Dann schauen Sie gerne auf die Informationsseite zu unserem vierjährigen doppelqualifizierendenBeruflichen Gymnasium Pharmazietechnik -  der Kombination aus Abitur + PTA-Ausbildung. Weitere Informationen finden Sie hier: BG Pharmazietechnik.

Theodor-Litt-Schule

Regionales Berufsbildungszentrum AöR 

Parkstr. 12-18

24534 Neumünster

Tel. +49 04321 26533-0+49 04321 26533-0

Fax +49 04321 26533-99

Mail: info@tls-nms.de

 

Ansprechpartner Schulbüro

 

Wegweiser

 

Öffnungszeiten

 

Unsere Schule bietet auch:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RBZ Theodor-Litt-Schule AöR